Ausgabe wählen

Sie können alle Krümelchen aus den Jahren 2001 bis heute im Shop zum Preis von 5 Euro zzgl. Porto käuflich erwerben, sofern diese noch auf Lager sind. Weiter unten finden Sie Stichworte aus dem Inhaltsverzeichnis einiger Ausgaben.

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

aktuelle Ausgabe 58

  • Beratungsverständnis bei KEKS
  • Eine neue Lebensphase beginnt - Mein Weg zum Studienabschluss Bachelor of Arts Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
  • Ein steiniger Weg zu gehen - aber es lohnt sich
    Lern- und Teilleistungsstörungen aus Therapeutensicht
  • Bundestreffen Berlin 
  • Transition - Herausforderung für die Selbsthilfe
  • Herzlich willkommen in Holland
  • Ösophagusatresie: Geburt am Wochenende - ein besonderes Omen?

Ausgabe 57

  • Patientenorganisation versus Selbsthilfeorganisation
  • Ösophagusatresie
  • Verfahren bei langstreckiger Ösophagusatresie
  • NEKS-Bundestreffen 2015 Stuttgart
  • Der Fälerteufl - die Lese-Rechtschreib-Störung
  • Allergien bei Kindern mit Ösophagusatresie
  • Einsatz von selbstexpandierenden Stents (SEMSs) bei Kindern

Ausgabe 56

  • KEKS-Beratung ist nicht leicht
  • Impfungen bei KEKS-Kindern
  • Die Behandlung der langstreckigen Ösophausatresie - Ein Erfahrungsbericht
  • Drei Kinder - Drei Katastrophen: Stents 
  • Bundestreffen Hannover 2015
  • Finanzbericht
  • Zehnjähriges Kur-Jubiläum

Ausgabe 55

  • Essen – Lust mit Foker
  • Unsere Kinder ein Risiko für Versicherungen?
  • Weltkongress Rotterdam
  • Erste internationale Online-Befragung von KEKS-Patienten
  • Eosinophile Ösophagitis – Reflux ist nicht immer schuld
  • Kinderanästhesie
  • Dumping-Syndrom
  • Die Hüterin

Ausgabe 54

  • Die Foker Methode – Ein kritisches Statement
  • Auf der Spur der Gene
  • Das liebe Geld – Finanzbericht
  • Transition, schwieriges Wort, wichtiges Thema
  • Der neue Behindertenausweis
  • 30 Jahre Keks
  • Nachuntersuchungsbuch kann allen helfen
  • Neue Gefahr für die Speiseröhre

Ausgabe 53

  • Mitomycin C zur Behandlung kindlicher Ösophagusstenosen
  • Impfungen
  • Elongation und Bougierung der Speiseröhre ohne Narkose
  • Wofür wir Geld ausgeben
  • KEKS - Schwerpunktkur
  • Die Ösophagusstiftung
  • NEKS – Netzwerk für Erwachsene
  • Transition, was ist das eigentlich?
  • Inklusion braucht viel Energie
  • Ferndiagnose und Ferntherapie – hilfreich für den Patienten?

Ausgabe 52

  • Minimal invasive Operation
  • Behandlung von Speiseröhrenvereng- ungen im Kindesalter
  • Erwachsenen Bundestreffen
  • Allergien Teil 2
  • Ausbildung - Studium - Beruf

Ausgabe 51

  • Minimal invasive Operation
  • Behandlung von Speiseröhrenvereng- ungen im Kindesalter
  • Erwachsenen Bundestreffen
  • Allergien Teil 2
  • Ausbildung - Studium - Beruf

Ausgabe 50

  • Minimal invasive Operation
  • Behandlung von Speiseröhrenvereng- ungen im Kindesalter
  • Erwachsenen Bundestreffen
  • Allergien Teil 2
  • Ausbildung - Studium - Beruf

Ausgabe 49

  • Allergien
  • Achalasie
  • Eosinophile Ösophagitis
  • Ösophagus-Lexikon
  • Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
  • Die Ösophagogastroduos- kopie

Ausgabe 48

  • So klappt es mit den Zähnen
  • Tracheomalazie
  • Ösophagus-Lexikon
  • Bericht - Mario Fink
  • Jetzt oder später
  • Wir müssen Mut machen
  • Stattliche Hilfen im Überblick

Ausgabe 47

  • Noa - Das Ende des Würgens
  • Jan - Fröhlich trotz Reflux
  • Das persönliche Budget
  • Inhalieren aber richtig
  • Sensorische Integration

Ausgabe 45

  • Breischluck bei Stenosen, Reflux und Motilitätsproblemen
  • VACTERL-Assoziation Eine interdisziplinäre Herausforderung
  • Darmstädter Kinderschluckzentrum
  • Der eingebaute Kalorienzähler
  • Jede Mahlzeit ist ein kleiner Kampf
  • Müssen Würstchen sein
  • Florian und die Cook-Sonde
  • Alte Hausmittel (Teil 3)
 

Ausgabe 44

  • Der gläserne Schluck
  • Die Bougierung zu Hause mit Gefäss- Ballonkathetern (PTA)
  • Das Castillo-Morales-Konzept
  • Immer dieser Husten! Altes und Neues in der Bronchitisbehandlung
  • Alte Hausmittel (Teil 2)
 
 

Ausgabe 43

  • Das Trauma sitzt im Körper nicht im Ereignis
  • Tipps+Tricks zur Narbenbehandlung nach Operationen bei Oesophagusatresie
  • Die Aortopexie
  • Alte Hausmittel (Teil 1)
  • Dumping ist nicht normal
  • CHARGE
  • Das chronisch kranke Kind in der Schule
  • Flügge werden mit kranken Flügeln
 
 

Ausgabe 42

  • Pränatal-Diagnostik Die Garantie für ein gesundes Kind gibt es nicht
  • Was ist Pränatale Diagnostik?
  • Der Schwerbehinderten- ausweis
  • Fragen zu Antra & Co.
  • Die Operation der Oesophagusatresie mit der Technik nach FOKER
 
 

Ausgabe 41

  • Sauer-nicht lustig! Zahnschäden bei Kindern mit Speiseröhren- fehlbildungen
  • Kombinierte intraluminale Impedanz- und pH-Messung bei Kindern und Jugendlichen mit korrigierter Oesophagusatresie
  • Die Skoliose bei Kindern mit angeborener Speiseröhren- missbildung
  • Zahnschäden Literatur
  • Arbeitskreis „Junge Erwachsene“ im Kindernetzwerk e.V.
  • Stress
  • Deutschlands vergessene Kinder – Umfrage des AK PP im Kindernetzwerk
  • Atemtherapie einfordern
 

Ausgabe 40

  • Impedanzmessung
  • Impfen nützt, Impfen schützt
  • Atmungs-erleichternde Positionen mit Hilfe von Kinästhetik Infant Handling
 
 

Ausgabe 39

  • Leid hinterlässt Spuren Belastung von Eltern kranker Kinder
  • Multiple intraluminale Impedanzmessung zur Diagnostik von gastroösophagealem Reflux im Kindesalter
  • Einnahme von Antra Mups
  • Husten ist nicht gleich Husten

Ausgabe 38

  • Lungenprobleme bei Kindern mit Oesophagusatresie
  • Was ist Physiotherapie? Warum Physiotherapie bei KEKS-Kindern?
  • Röntgen

Ausgabe 37

  • Gastrische Transposition
  • Die laparoskopische Fundoplikation
  • Au weh! Schmerzen bei Kindern und was man dagegen tun kann.
  • Ernährung bei Kindern mit Speiseröhren- missbildung Teil 2

Ausgabe 36

  • Warum willst Du denn nicht essen? Sondenentwöhnung bei Kindern mit Speiseröhren- missbildung
  • Impfungen bei KEKS-Kindern
  • Mund und Zahnpflege bei Kindern mit Oesophagusatresie
 

Ausgabe 35

  • Das Narkoserisiko
  • Dumping Syndrom
  • Miniaturanatomie zum Verdauungstrakt
  • Ernährung bei Säuglingen mit Speiseröhren- missbildung Teil 1
  • Pflegegeld für KEKS-Kinder
 

Ausgabe 34

  • Einnahme von Antra Mups
  • Oesophagusatresie
  • Auswertung der KEKS-Umfrage zur Effizienz der Aortopexie
  • So normal wie möglich?
 

Ausgabe 33

  • Erste Auswertung einer Umfrage Ösophagusatresien
  • Die laparoskopische Therapie der Refluxkrankheit